"Wo samma denn?"


Das kann man erklären. Wir sind in einem Land, dessen Zusammenhalt, Glaubwürdigkeit und Wirtschaftskraft von einem blindwütigen Provinzfürsten ausgehöhlt und untergraben wird, der in panischer Angst um seine provinzielle Wiederwahl alle anderen Überlegungen über Bord geworfen hat.

Ein wenig wie ein Ballonfahrer, dem das Gas ausgeht, und der deshalb in Panik Gewicht abwirft, damit er nicht in den Wipfeln der Realität hängenbleibt.

Dieses illoyale, einzig von kurzsichtiger Wahlpropaganda bestimmte Verhalten ist eine ganz üble Schande für uns alle, die uns noch sehr teuer zu stehen kommen wird. Außer, es fällt ihm doch noch jemand im allerletzten Augenblick in den Arm.
AWKBL, ZEIT-Chat

Ihr Kommentar

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen

Inhalt

Links

RSS Feeds

Suche