Wider die Gewöhnung an das einst Undenkbare


NIE WIEDER KRIEG! NIE WIEDER KRIEG? Planspiele für die kommenden Kriege

Wie die Medien als unsere Verführer agieren. Wie sie sukzessive Tabu-Brüche multiplizieren. Wie die Militarisierung allen Lebens dosenweise verabreicht wird. Kultur der Kriegsfähigkeit?

Kongress
“Krieg um die Köpfe: Der Diskurs der Verantwortungsübernahme”
5. bis 8. März in Berlin

“Verstehe ich das richtig: Auf dem Kongress treffen sich Psychologinnen und Psychologen, die der Frage nachgehen, wie die “Bewusstseinslage” der Deutschen politisch gewollt aktuell auf Krieg eingestimmt wird?

Klaus-Jürgen Bruder: Ja, Psychologinnen und Psychologen, Sozialwissenschaftler, Sozialarbeiter, Psychotherapeuten, viele praktisch mit den Folgen der im weitesten Sinne kriegstreibenden Politik befassten Berufskreise, Berufstätige, aber auch viele Studenten und junge Wissenschaftler.”
heise.de

Alle Infos zum Kongress

http://friedenswinter.de/event/krieg-um-die-koepfe-der-diskurs-der-verantwortungsuebernahme/

http://www.ngfp.de/

DAGEGEN:

Bundestag – Unterausschuss

Deutschland als Friedens-Mediator

Ihr Kommentar

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen

Inhalt

Links

RSS Feeds

Suche