Wann wird ihr Landkreis endlich Glyphosat frei?


Die Gesundheitsbehörde in Kalifornien wird den umstrittenen Unkrautvernichter Glyphosat auf eine schwarze Liste setzen.
http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/schlappe-fuer-monsanto-in-usa-glyphosat-kann-krebs-verursachen-15079044.html

Dazu:

Ohne Glyphosat
http://www.br.de/radio/bayern2/gesellschaft/notizbuch/glyphosatfrei-initiative-kommunen-100.html

“Aber schon jetzt haben Bundesländer wie Hessen und Rheinland-Pfalz den Wirkstoff auf Grünflächen und anderen öffentlichen Plätzen und Wegen verboten. Auch in Bayern wird dem Pestizid immer öfter die rote Karte gezeigt. Im Landkreis Miesbach zum Beispiel ist der Einsatz von Pflanzenschutzmitteln auf landkreiseigenen Grünflächen von Krankenhäusern und Seniorenheimen verboten. In Städten wie Dachau, Bernau am Chiemsee, Dresden, Koblenz und Mainz geht man noch weiter.”

Ihr Kommentar

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen

Inhalt

Links

RSS Feeds

Suche