Realitätscheck


Washintonpost

Dazu:
Erreichbar sind jedoch die Protestwähler. Im Idealfall dadurch, dass man ihnen den Grund für den Protest entzieht, indem man eine gute Politik macht, die dem Neoliberalismus wenn möglich rückabwickelt, gerecht und sozial ist und vor allem auch die abgehängten Menschen in den Provinzen mitnimmt. Dies wird unter einer Mitte-Rechts-Koalition nicht möglich sein. Daher muss die linke Opposition sich als Alternative positionieren und die Protestwähler an sich binden.
Jens Berger
NDS

Ihr Kommentar

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen

Inhalt

Links

RSS Feeds

Suche