"Plastik im Mund" - Kügelchen und Perlen


Plastikkügelchen in Lebensmitteln und Kosmetika

Feines Plastikgranulat soll in Pflegeprodukten wie Zahncremes und Peelings den Reinigungseffekt verbessern. Doch inzwischen lassen sich mikrofeine Plastikteilchen auch im Trinkwasser und in einzelnen Honigsorten nachweisen.

Quelle:
PlusMinus, ARD vom 8.1.2014

Polyethylen gelangt auch in die Umwelt, in den Ernährungskreislauf.

Die Fragen nach den Folgen für Gesundheit von Mensch und Natur stellen sich von alleine. Lesen Sie das Kleingedruckte beim Einkauf und beschweren Sie sich bei Ihrem Bundestagsabgeordneten. Fragen Sie ihn bis wann er was unternommen haben und wie er Sie darüber informieren will.

Mikroplastik gehört auf den Schreibtisch des Justizministers Maas.

Infos zu NANO-Teilchen
Quelle: hamburg1.de

Dazu:
Auch Metall gefällig?
Aluminium in Lebensmittel
ARTE-Sendung, youtube – Studie –

Ihr Kommentar

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen

Inhalt

Links

RSS Feeds

Suche