Meister Natur


Schon 1.5 Grad wärmer in Bayern (BR)

Die Natur selbst ist es, welche die konventionelle Landwirtschaft und ihre politischen Marionetten in die Knie zwingt. Nein, es ist nicht die Politik, die vorausschauend gestaltet. Eine Partei wie die CSU in Bayern, der geht es schon viel zu lange nur um ihren Machterhalt und die zu verteilenden Pfründe. Es ist an der Zeit, dass die EU-Landwirtschaft vom Kopf auf die Füße gestellt wird.
mkv

Dazu:

Schon 1,5 Grad wärmer
Klimawandel trifft Bayern besonders stark
In Bayern schlägt der Klimawandel stärker zu als im weltweiten

http://www.br.de/nachrichten/klimawandel-trifft-bayern-besonders-stark-100.html

http://www.br.de/klimawandel/klimawandel-bayern-folgen-erwaermung-100.html

http://www.sueddeutsche.de/wissen/klimawandel-das-grad-ziel-kann-man-vergessen-1.3611756

http://www.taz.de/!5474455/

http://www.bayern.de/scharf-wasser-ist-basis-der-lebensqualitaet-anpassungsstrategie-an-folgen-des-klimawandels/

http://www.bayern.de/politik/initiativen/klimaschutzprogramm-bayern-2050/

Ihr Kommentar

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen

Inhalt

Links

RSS Feeds

Suche