Machen wir ernst mit Schulz und Schutz!


Schon 2011 wurde beim Treffen der stärksten Wirtschaftsnationen erstmals ein Recht auf sozialen Schutz durch Arbeitgeber- und Arbeitnehmerorganisationen anerkannt. Das Soziale muss in den Mittelpunkt gestellt werden.

Wir brauchen ein soziales BRETTON WOODS. Und Deutschland muss rasch die Vorreiterrolle mit Martin Schulz als Kanzler einer mitte-links Regierung fordern und einnehmen. Nicht kleckern, klotzen ist angesagt, Rot-Rot-Grün! Rauft euch endlich zusammen, ihr Egoshooter!
mkv

Dazu:
http://www.sueddeutsche.de/politik/aussenansicht-fuer-ein-soziales-bretton-woods-1.3340419

Dazu:

Internationale Gerechtigkeit und demokratische Legitimation
http://www.bbaw.de/veranstaltungen/2017/februar/igiv

Ihr Kommentar

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen

Inhalt

Links

RSS Feeds

Suche