Kommentare

Immer auf der Höhe der Zeit

https://www.sueddeutsche.de/thema/Kolumne_von_Jagoda_Marinic

NDS im neuen Outfit

Eine Einführung
NDS

Ein Thema vom 30.11.18

Der globale Insektenzusammenbruch
Weltweit mehren sich Hinweise, dass Insekten massenhaft verschwinden. Ihr funktionaler Verlust könnte für die Menschheit noch gravierender sein als der Klimawandel.
NDS

Dazu:

Zur eilig-notwendigen ökologisch-sozialen Transformation und warum auch die Grünen zu zaghaft vorgehen.

Das nennt man wohl Realpolitik
Anpassung Mit ihrem Versprechen vom “Mut zur Veränderung” erleben die Grünen einen Höhenflug. Die ökologisch-soziale Transformation gehen jedoch auch sie äußerst zaghaft an.
Kathrin Hartmann
FREITAG

Journalismus, propagantisch gelenkt?

Ein Interview über Medien und Propaganda. Von Marcus Klöckner.
NDS

Zitat:

“ …. soziale Kontrolle wird seit Beginn des Zwanzigsten Jahrhunderts größtenteils mittels Propaganda erreicht (anders als im Nationalsozialismus, wo zusätzlich direkte Gewalt und Staatsterrorismus als Mittel der Herrschaft verwendet wurden). Es kann auch von einer propaganda-gesteuerten Demokratie gesprochen werden.”
Journalismusforscher Florian Zollmann
Zollmanns Buch, Media, Propaganda and the Politics of Intervention
Video-Interview mit dem Autor, youtube

Journalisten im Dickicht des Dünkels

Wie unter einem Brennglas zeigt ein aktuelles Interview mit einer prominenten Journalistin die Ursachen für das Niveau der Berichterstattung vieler großer Medien: Ein aus dem eigenen Werdegang abgeleiteter verengter Redakteurs-Blick auf das Soziale. Ein Hang zur emotionalen Meinungsmache, der Neutralität als „absurd“ abtut – während Zuspitzung und Fake News bei den politischen Gegnern beklagt werden.
NDS

„Journalisten wollen nicht am Leistungsmythos rütteln“

Gleichzeitig ist aber eine klare Mehrheit auch aus Spitzenpositionen im Journalismus der Meinung, dass persönliche Fähigkeiten bestimmen, was man im Leben erreicht. Sie wollen also nicht am Leistungsmythos rütteln. Das ist die neoliberale Variante der Geschichte vom berühmten Baron Münchhausen, der sich am eigenen Schopf aus dem Sumpf gezogen haben will. Wenn ein Chef so denkt, dann tut er sich natürlich schwer, Menschen einzustellen, die erlebt haben, wie falsch das ist. Darum sprechen die meisten Medien nie grundlegend über die soziale Frage.
Der Journalist Christian Baron
NDS

Wir „Vasallen“ Amerikas

Dohnanyis Konsequenz: „Wenn Amerika aber seine Alleingänge in unserer Nachbarschaft fortsetzen will, dann muss Europa die Nato in ihrer heutigen Form in Frage stellen…“
https://www.braunschweig-spiegel.de/images/stories/2018/07/PDF/Dohnanyi-Artikel-2.pdf

Dazu:

Dohnanyi bei Maischberger
http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/tv-kritik-zu-maischberger-die-immer-gleiche-trump-exegese-15879979.html

Was Sie schon immer über Algorithmen wissen wollten

Transparenz – per Gesetz
Gastbeitrag Ob selbstfahrende Autos oder SCHUFA-Index: Algorithmen sind nicht so geheimnisvoll wie fast alle glauben. Die Methode zu ihrer Überprüfung ist uralt
Gert G. Wagner

https://www.freitag.de/autoren/der-freitag/transparenz-per-gesetz

ältere Beiträge « » 

AktionBosS

Das AktionsBündnis oekologisch-soziale Stadtentwicklung gründet sein Selbstverständnis auf den Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen (Art.20a GG). Und auf das Sozialstaatsprinzip (Art.20, 28 GG), das unverzichtbarer Erfolgsfaktor unserer Gemeinschaft war und ist.

Inhalt

Downloads

Links

RSS Feeds

Suche