Kommentare

SZ-Vorschläge zur digitalen Sicherheit

https://www.sueddeutsche.de/digital/hackerangriff-it-sicherheit-passwoerter-tipps-1.4276393

„Tagesschau“: Flaggschiff der ARD

„Die Berichterstattung ist russlandfeindlich, sie ist agitatorisch bis bellizistisch, sie ist propagandistisch.“
Volker Bräutigam, in den 70er und 80er Jahren Redakteur bei der „Tagesschau“

Lesen Sie zum Start im neuen Jahr ein Interview über die „Tagesschau“, den öffentlich-rechtlichen Rundfunk und „demokratische Kontrollinstanzen“, die aus Sicht des Medienkritikers Bräutigam dringend notwendig sind. Von Marcus Klöckner.
NDS

Flassbecks klammheimliche Freude über den SPIEGEL-SUPER-GAU

“Alle, die sich tagtäglich über diejenigen „da draußen“ aufregen, die den deutschen Leitmedien Einseitigkeit und auch Lügen vorwerfen, müssen sich jetzt an die eigene Nase fassen. Das wird hart. Aber es ist vielleicht der Beginn vom Ende der großen Überheblichkeit.”
MAKROSKOP

Dazu:

https://www.suhrkamp.de/buecher/gescheiterte_globalisierung-heiner_flassbeck_12722.html

Zur Aufgabe der Journalisten

Frau Krone-Schmalz, die Lage zwischen der Ukraine und Russland hat sich mit dem Vorfall im Asowschen Meer zugespitzt. Wie haben Sie den Vorfall wahrgenommen?
Audio-NDS

Zitat:

Es geht nicht darum, irgendetwas schönzureden oder unter den Tisch fallen zu lassen. Aufgabe von Journalisten ist die kritische Beobachtung, aber nicht nur die einer Seite. Wer sich von vornherein zum Richter aufschwingt, sollte den Beruf wechseln.

Immer auf der Höhe der Zeit

https://www.sueddeutsche.de/thema/Kolumne_von_Jagoda_Marinic

NDS im neuen Outfit

Eine Einführung
NDS

Ein Thema vom 30.11.18

Der globale Insektenzusammenbruch
Weltweit mehren sich Hinweise, dass Insekten massenhaft verschwinden. Ihr funktionaler Verlust könnte für die Menschheit noch gravierender sein als der Klimawandel.
NDS

Dazu:

Zur eilig-notwendigen ökologisch-sozialen Transformation und warum auch die Grünen zu zaghaft vorgehen.

Das nennt man wohl Realpolitik
Anpassung Mit ihrem Versprechen vom “Mut zur Veränderung” erleben die Grünen einen Höhenflug. Die ökologisch-soziale Transformation gehen jedoch auch sie äußerst zaghaft an.
Kathrin Hartmann
FREITAG

Journalismus, propagantisch gelenkt?

Ein Interview über Medien und Propaganda. Von Marcus Klöckner.
NDS

Zitat:

“ …. soziale Kontrolle wird seit Beginn des Zwanzigsten Jahrhunderts größtenteils mittels Propaganda erreicht (anders als im Nationalsozialismus, wo zusätzlich direkte Gewalt und Staatsterrorismus als Mittel der Herrschaft verwendet wurden). Es kann auch von einer propaganda-gesteuerten Demokratie gesprochen werden.”
Journalismusforscher Florian Zollmann
Zollmanns Buch, Media, Propaganda and the Politics of Intervention
Video-Interview mit dem Autor, youtube

ältere Beiträge « » 

AktionBosS

Das AktionsBündnis oekologisch-soziale Stadtentwicklung gründet sein Selbstverständnis auf den Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen (Art.20a GG). Und auf das Sozialstaatsprinzip (Art.20, 28 GG), das unverzichtbarer Erfolgsfaktor unserer Gemeinschaft war und ist.

Inhalt

Downloads

Links

RSS Feeds

Suche