Kommentare

Ein Schrei nach Gerechtigkeit

A searing cry for racial justice from one of our nation’s greatest thinkers and most compelling prophets.

Long Time Coming
RECKONING WITH RACE IN AMERICA
MICHAEL ERIC DYSON

https://read.macmillan.com/lp/long-time-coming/

Michael Eric Dyson On Race In ‘Long Time Coming’ | Morning Joe | MSNBC
Youtube

https://edition.cnn.com/videos/tv/2020/12/04/amanpour-michael-eric-dyson-long-time-coming.cnn

Hinweis:

Interview des Autors mit CNN zur Lage in den USA, 18. / 19. Januar 2021
Sendung: Prime Time

“In Zeiten, da Täuschung und Lüge allgegenwärtig sind, ist das Aussprechen der Wahrheit ein revolutionärer Akt.”

George Orwell

Permaculture:

Principles & Pathways Beyond Sustainability
by David Holmgren
https://www.goodreads.com/book/show/381989.Permaculture

The 12 design principles are each represented by a positive action statement, an icon and a traditional proverb or two that captures the essence of each principle. Holmgren draws a correlation between every aspect of how we organize our lives, communities and landscapes and our ability to creatively adapt to the ecological realities that shape human destiny.

For students and teachers of Permaculture this book provides something more fundamental and distilled than Mollison’s encyclopedic “Designers Manual.”

For the general reader it provides refreshing perspectives on a range of environmental issues and shows how permaculture is much more than just a system of gardening.

For anyone seriously interested in understanding the foundations of sustainable design and culture, this book is essential reading. Although a book of ideas, the big picture is repeatedly grounded by reference to Holmgren’s own place, Melliodora, and other practical examples.

Dazu:

Das Buch „Permakultur – Gestaltungsprinzipien für zukunftsfähige Lebensweisen“ von David Holmgren, 2016 in deutscher Übersetzung im Drachenverlag erschienen.

Vertiefende Infos
https://www.permakulturtipps.de/blog/allgemein/mehr-ueber-permakultur-lernen-mit-david-holmgren/

Dazu:

Interview mit dem Autor
Zum Zu- und Hinhören und Mitlesen
nathalienahai.com

Kann die moderne Gesellschaft sich auf ökologische Gefährdungen einstellen?

Ökologische Kommunikation
von Niklas Luhmann
amazon

Die Gesellschaft kann nur unter den sehr beschränkten Bedingungen ihrer eigenen Kommunikationsmöglichkeiten auf Umweltprobleme reagieren. Das gilt auch für Umweltprobleme, die sie selbst ausgelöst hat. Ökologische Kommunikation kann sich daher nur nach Maßgabe der wichtigsten Funktionssysteme wie Politik, Recht, Wirtschaft, Wissenschaft, Erziehung, Religion entwickeln – oder im Protest gegen diese Systeme. In beiden Fällen besteht die doppelte Gefahr von zu wenig und zu viel Resonanz.

Über den Autor:
Dr. Niklas Luhmann (1927-1998) war zuletzt Professor für Soziologie an der Universität Bielefeld.

Dazu:

Dieser Kommentar zum Parteitag der Grünen des TAZ-Red. Schulte kommt am Ende auf Luhmann zurück. Sehr lesenswert.
TAZ

Dazu:

Die grüne Macht
Wie die Ökopartei das Land verändern will
https://www.rowohlt.de/buch/ulrich-schulte-die-gruene-macht-9783499005527

Der Klage wird stattgegeben

ÖKOZID
Das Erste

Dazu:

VERSAGEN OHNE ENDE

Schuld an der Klimakatastrophe: Das hervorragend besetzte ARD-Drama “Ökozid” zeigt Deutschland im Jahr 2034 auf der Anklagebank. Unrealistisch? Von wegen.

Von Alex Rühle
SZ

Dazu:

Jürgen Resch
Über das Versagen des Verkehrssektors zum Klimaschutz beizutragen
Video-Das Erste

Dazu:

Systemisches Versagen
Regisseur und Autor Andres Veiel
Video-Das Erste

Dazu:

Klimawandel
Eis in der Arktis schmilzt immer schneller

Gigantische Eismassen werden in den nächsten Jahrzehnten abschmelzen und damit den Meeresspiegel anheben. Dabei könnte der Beitrag grönländischer Gletscher drei- bis viermal so hoch ausfallen wie angenommen, sagte Ingo Sasgen im Dlf. Sein Team hat den Schwund genauer bestimmt.
DLF

Public Viewing

Die öffentliche Aufbahrung einer Leiche

Der Schriftsteller Christoph Hein beschäftigt sich in dieser verlinkten Rede mit dem alten und neuen Neusprech.

Berliner Zeitung

Bob Woodward und Barack Obama

Bob Woodward, 1943 in Geneva, Illinois, geboren, ist Leitender Redakteur der Washington Post, für die er seit knapp 50 Jahren berichtet. Der Journalist wurde mit zwei Pulitzer-Preisen ausgezeichnet, 1973 zusammen mit Carl Bernstein für die Berichterstattung über die Watergate-Affäre, die zur Abdankung Richard Nixons führte, und 2003 als Chefreporter der Washington Post für die journalistische Arbeit über die Anschläge von 9/11.

Infos zu seinem neuen im Hanser-Verag erschienenen Buch WUT:

“Eine bahnbrechende, scharfsichtige, intime Reportage: das bleibende Buch über Trumps Präsidentschaft.”

Rezensionen

Dazu:

Blistering Attac
Former President Obama speaks in Philadelphia for Biden-Harris campaign — 10/21/2020

Youtube

ältere Beiträge « » 

AktionBosS

Das AktionsBündnis oekologisch-soziale Stadtentwicklung gründet sein Selbstverständnis auf den Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen (Art.20a GG). Und auf das Sozialstaatsprinzip (Art.20, 28 GG), das unverzichtbarer Erfolgsfaktor unserer Gemeinschaft war und ist.

Inhalt

Downloads

Links

RSS Feeds

Suche