Heil´sche Sozialpolitik


Von Sozialpolitik keine Ahnung?

Wie man knapp 50 MILLIARDEN an den ärmsten Kindern spart! Und da bezog sich die Kanzlerin im Zusammenhang mit D. Trump mal wieder auf die hiesigen Werte. Wie glaubwürdig ist die Kanzlerin denn noch?

Sie möge sich bitte den Artikel 1 des Grundgesetzes einmal ganz durchlesen.

Wo bitte erfüllt sie und ihre Regierung im Hinblick auf die WÜRDE dieser Kinder den Satz: Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt?

Dazu:

Sabine Zimmermann, Sozialexpertin der Linken, die die Frage gestellt hatte, bezeichnete die Anrechnung des Kindergeldes auf Hartz IV als „Dauerskandal“. Sie sagte: „Kinder Gutverdienender profitieren vom Kinderfreibetrag. Kinder aus Familien, die nicht auf Hartz IV angewiesen sind, bekommen das Kindergeld. Die Ärmsten aber bekommen gar nichts.“

Berliner Zeitung

Ihr Kommentar

Textile-Hilfe

Inhalt

Links

RSS Feeds

Suche