Gesinnungsnachweis


Konzert im HH am Voraband von G 20 – Global Citizen Festival –

Der Gesinnungsnachweis, den man mit dem Kauf abgibt, lautet: Hauptsache, es rechnet sich am Ende – für wen auch immer.
(Dazu: Heiner Geißler: Die Welt wird bestimmt durch 3 G = Geiz, Gier und Geld)

Global Citizen ersetzt diesen ökonomischen nun lediglich durch einen politischen Gesinnungsnachweis. Das heißt: Jetzt wird eine klare Aussage gemacht, für wen sich die Unternehmung rechnen soll, nämlich für diejenigen, zu deren Lasten es bislang ging. Global Citizen setzt sich ein für Frauen, für die Verarmten des globalen Südens, für die Umwelt.

(..)

Global Citizen ist eine strategische Antwort darauf. In einer Netzwelt, die von Konsum, Katzenvideos und Fake-News dominiert wird, versucht Global Citizen, junge Leute nicht nur an die Politik heranzuführen, sondern sie für die wirklichen Probleme dieser Welt zu sensibilisieren.
ZEIT

Ihr Kommentar

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen

Inhalt

Links

RSS Feeds

Suche