Friedensordnung für Europa


E I L M E L D U N G
Obama und Putin einigen sich

Obama, Putin und Merkel wollen die europäischen Regierungschefs dafür gewinnen, dass unter Beteiligung der USA und Russlands eine ständige Konferenz für Frieden, Sicherheit und ökonomische Zusammenarbeit sowie für ökologische Nachhaltigkeit (KFSZNE) eingerichtet werden kann, mit dem Ziel bis 2020 eine Agenda über die tatsächlichen Probleme der Menschen in Europa zu erarbeiten. Es gehe auch darum, dass ganz Europa seinen Beitrag als Partner in einer regional gegliederten Weltgesellschaft leiste.
Quelle: NDS

Anm.: mkv

Was für ein trefflicher Scoop!

Dazu:
Die Kanzlerin unterstützt auch das TTIP – kein Aprilscherz
http://www.freitag.de/autoren/marcob/geheimes-handelsabkommen-ist-eine-frechheit
TTIP

Ihr Kommentar

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen

Inhalt

Links

RSS Feeds

Suche