Europa der Regionen


Das Konzept eines Europas der Regionen wird politisch insbesondere von der Europäischen Freien Allianz vertreten, einer europäischen Partei, die regionalistische Parteien aus zahlreichen EU-Mitgliedstaaten vereint. Weitere prominente Befürworter, die sich in Büchern und Kommentaren sehr eingehend für ein Europa der Regionen eingesetzt haben, sind der Autor Robert Menasse8 und der Wirtschaftsjournalist Philipp Löpfe.

wikipedia

Dazu:

Menasses furioser, dem Geist Georg Büchners verpflichteter Essay fordert nichts weniger als “die Erfindung einer neuen, einer nachnationalen Demokratie”.
https://www.hanser-literaturverlage.de/buch/der-europaeische-landbote/978-3-552-05616-9/

Dazu:

Ulrike Guérot
https://www.rbb24.de/politik/beitrag/2017/10/interview-ulrike-guerot-regionen-unabhaengigkeit-europa.html

Ihr Kommentar

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen

Inhalt

Links

RSS Feeds

Suche