Eine wortgewaltige Spitzenfrau


Das Zünglein an der Machtwaage in Hessen: Janine Wissler:
“… die wichtigen gesellschaftlichen Fortschritte sind …. außerparlamentarisch erkämpft worden…”

Der Star der Partei Die Linke in Hessen ist Diplom-Politologin. Sie ist stellvertretende Parteivorsitzende auf Bundesebene und hessische Fraktionsvorsitzende.

Ihre Partei wird derzeit mit 8% Wählerstimmen gehandelt. Daniel Cohn-Bendit sagt dazu: Die Grünen können “in Hessen sowohl mit der FDP als auch mit der Linken regieren. Ihm gefalle der Gedanke an einen grünen Ministerpräsidenten”.

Dazu:

https://www.janine-wissler.de/site/

Dazu:

Der Flughafenausbau, die sinkende Zahl von Sozialwohnungen, auch an diesem Abend in Frankfurt bekommen die Grünen ihr Fett weg. Wissler erntet dafür tosenden Applaus. Sie sagt aber auch: „Ein Politikwechsel wird nicht an uns scheitern.“ Je nach Umfrage knabbert Grün-Rot-Rot knapp an einer Mehrheit. Doch können die Beteiligten es noch mal wagen? Wissler gibt sich im Gespräch betont skeptisch: „Die Differenzen sind nicht kleiner geworden.“ Sie würde es trotzdem versuchen, sollte das Bündnis unter grüner oder unter SPD-Führung möglich sein. „Aber nicht um jeden Preis.“
FREITAG

Ihr Kommentar

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen

Inhalt

Links

RSS Feeds

Suche