Eine Krankheit der Alten


Der Corona-Lockdown wirkt nur bei den falschen Risikogruppen

“Es besteht die paradoxe Situation, dass eine mit hohen gesellschaftlichen Kosten verbundene Lockdown-Politik durchgesetzt wird, ohne andere Optionen in Betracht zu ziehen und über einen dringend notwendigen Strategiewechsel überhaupt nur nachzudenken, obwohl die am stärksten Betroffenen, die höheren Altersgruppen und Pflegeheimbewohner/Innen, durch einen Lockdown nicht geschützt werden.

http://www.matthias.schrappe.com/index_htm_files/Thesenpap7_210110_endfass.pdf

Dazu:

Corona und das Politikversagen, über das kaum wer spricht
von Jens Berger
NDS

Ihr Kommentar

Textile-Hilfe

Inhalt

Links

RSS Feeds

Suche