Ein Frage der Glaubwürdigkeit


Mehr Schein als Sein

Die Rede der Kanzlerin im BTag (16.10.14).

Sie mahnt den Rest von Europa, an den eingeleiteten Reformen festzuhalten, nicht nachzulassen etc.

Dieses Wort fällt auf die Kanzlerin und ihre Politik zurück wie ein junger Fels.

Schwer derangiert findet sich Deutschlands Glaubwürdigkeit auf offener Plattform:

OECD: Deutschland ist das Land, das seit 2007 die wenigsten Wachstum gerierende Reformen in die Wege geleitet hat (Josef Joffe in der ZEIT vom 16.10.2014)

OECD

mkv

Dazu:

Was sind Strukturreformen und was können sie leisten
NDS

Dazu:

Grenzen des Wachstums – Grenzen des Kapitalismus?

Wachstumskritik und Kapitalismusanalyse

Ökologische und soziale Verwerfungen der globalen Gegenwartsgesellschaft wurzeln in ökonomischen, politischen und kulturellen Widersprüchen des modernen Kapitalismus

Quelle: Kollegforschergruppe „Postwachstumsgesellschaften”

NDS

Ihr Kommentar

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen

Inhalt

Links

RSS Feeds

Suche