Die Mauer des Schweigens durchbrechen


In der Causa Mollath gilt der Satz des Bundesverfassungsgerichts:
Auch in der Krise gilt das Grundgesetz!!!!!!

Einführung:

Der nachfolgend verlinkte Bürger bezieht sich u.a. auf die Eidesstaatliche Versicherungen eines Richters im Ruhestand, in welchem dieser bemerkenswerte Verhältnisse bei der bayerischen Justiz beklagt. Noch keiner der Adressaten – Minister u.a. – hat bisher geantwortet. Machen Sie bitte dieses Anfrage-Schreiben publik!

http://www.abgeordnetenwatch.de/frage-512-19193—f365231.html#q365231

Lesen und verbreiten Sie bitte auch belegte Informationen, über eine der Schlüsselfiguren beim Wegsperren des Herrn Mollath!

http://julius-hensel.com/2012/12/fall-mollath-intrige-bewiesen-aber-politiker-medien-und-das-bundesverfassungsgericht-schweigen/

Dazu:

Bericht der SZ mit z.T. erhellenden Kommentaren
http://www.sueddeutsche.de/bayern/psychiater-im-fall-mollath-gutachten-aus-der-ferne-1.1557448?commentspage=all:5:#comments

Ihr Kommentar

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen

Inhalt

Links

RSS Feeds

Suche