Die lieben Vorgesetzten


Was ist vom Generalstaatsanwalt Nerlich in der Causa Mollath zu halten?

Eine deutliche Analyse einer Oberstaatsanwältin im Ruhestand.

http://gabrielewolff.wordpress.com/2013/07/06/der-fall-mollath-das-endspiel/comment-page-2/#comment-15268

Anm.: mkv

Wie definiert sich “Willkür”?

“Ein Richterspruch ist jedoch willkürlich und verstößt damit gegen Art. 3 Abs. 1 GG, wenn er unter keinem rechtlichen Aspekt vertretbar ist und sich daher der Schluss aufdrängt, dass er auf sachfremden Erwägungen beruht (vgl. BVerfGE 62, 189 <192>; 70, 93 <97>; 96, 189 <203>)”

So das Bundesverfassungsgericht in dieser Entscheidung (Randziffer 12 und 13)

Dazu:

Nicht Fehler sind zu beklagen. Wir haben es mit Planen, Wissen und Wollen zu tun
Max Mustermann
http://gabrielewolff.wordpress.com/2013/07/06/der-fall-mollath-das-endspiel/comment-page-2/#comment-15308

Ihr Kommentar

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen

Inhalt

Links

RSS Feeds

Suche