Die Herrschaftsform der Meritokratie


Niedergang der SPD
Wie die Regierung Schröder/Fischer bei der Installierung der Agenda 2010 (die, geht es nach dem Willen der INSM, gerne in eine Agenda 2020 gedrückt werden soll) meritokratische Grundsätze einflocht, zeigt sich beim Vollzug von HARTZ IV: “Erst kommt die Anstrengung, dann die Solidarität”. Wenn du dich vermentlich nicht anstrengst, wird dein ExistenzMINIMUM halt gekürzt, bis du im Dunkeln und/oder in der Kälte sitzt. Folglich wird dem Menschen die ihm innewohnende, anfängliche WÜRDE (mit den Garantien aus Artikel 1 GG) abgesprochen. Der Mensch wurde unter der Sozialdemokratie zum Objekt staatlichen Handelns herabgewürdigt. Das haben sie, die Menschen, der alten Tante SPD bis heute nicht verziehen. Daher auch der Niedergang dieser Partei, der das Ende des sozialdemokratischen Jahrhunderts forciert.
mkv

Dazu:

Versprochen, gebrochen
Die SPD und das Aufstiegsversprechen
von Robert von Olberg
blaetter.de

Ihr Kommentar

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen

Inhalt

Links

RSS Feeds

Suche