Der Weg zum Zero Emission Park


Im eigenen Betrieb ressoucenschonend zu wirtschaften ist inzwischen weit verbreitet. Eine Kooperation zwischen Unternehmen beim effizienten Einsatz von Ressourcen ist jedoch die Ausnahme, selbst dann, wenn sie Tor an Tor wirtschaften. Dabei können Unternehmen gemeinsam viel erreichen, etwa durch Nutzung von Restwärme, effiziente Flächennutzung, verbesserten Nahverkehr, gemeinsame Kinderbetreuung oder Einkaufsgemeinschaften.

Lesen Sie, wie Unternehmen im Gewerbepark nachhaltig zusammenfinden, in dem Buch “Nachhaltigkeit im Industrie- und Gewerbegebiet. Ideen zur Begleitung von Unternehmen in eine Ressourcengemeinschaft” von Georg Müller-Christ und Anna Katharina Liebscher.

Oekom Verlag

http://zeroemissionpark.net

Ihr Kommentar

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen

Inhalt

Links

RSS Feeds

Suche