Das kranke Europa


Warum die vorläufige, abzulehnende Koalitionsvereinbarung keine Antworten auf die Krise in Europa gibt, erläutert Orlando Pascheit:

“Die Gesundung Europas eilt. Es werden sich bald nicht nur rechtsextreme Parteien, sondern auch linke Parteien angesichts einer darbenden Bevölkerung sagen, ohne Euro und Troikaregime kann es nicht schlimmer sein als jetzt. Wie erbärmlich machen sich die im Koalitionspapier niedergeschlagenen Überlegungen: […]”

Quelle:
Gute Nacht Europa – die Große Koalition und ihre unzureichenden Pläne zur Beendigung der Eurokrise
NDS

Dazu:
Grundlegender Kurswechsel in der EU-Politik
http://www.nachdenkseiten.de/?p=19521#h06

Ihr Kommentar

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen

Inhalt

Links

RSS Feeds

Suche