Das auf uns zukommende Dilemma


Beides ist richtig: Wir werden keine Bilder von alten Menschen aushalten, die in den Fluren überfüllter deutscher Krankenhäuser ersticken, weil kein Personal mehr da ist, um sich ihrer anzunehmen, und keine Geräte, um ihr Leid zu lindern. Und wir werden nicht den Zusammenbruch von Wirtschaft und Gesellschaft aushalten, weil das alles ist, was wir haben. Ohne eine moralische Überforderung werden wir aus dieser Krise nicht rauskommen.
Jakob Augstein

FREITAG

Ihr Kommentar

Textile-Hilfe

Inhalt

Links

RSS Feeds

Suche