Kommentare

CASA GÜRTEL

Kultur der Käuflichkeit

Die Implosion
Spanien – Wie der Whistleblower José Luis Peñas das korrupte politische System seines Landes zum Einsturz brachte
von Sam Edwards
https://www.freitag.de/autoren/the-guardian/die-implosion

Der letzte Herr des Waldes

Ein Indianerkrieger aus dem Amazonas erzählt vom Kampf gegen die Zerstörung seiner Heimat und von den Geistern des Urwalds

Fischermann, Thomas / Tenharim, Madarejúwa
CHBECK

Der Chefredakteur Hermann-Josef Tenhagen von FINANZTEST

fordert:

höheren Spitzensteuersatz bei Erhöhung der Einkommensgrenzen,

die Ersetzung der Abgeltungssteuer (25% auf Kapitalerträge) durch den normalen Steuersatz,

die Wiedereinführung einer vernünftigen Erbschaftsteuer auf hohe Vermögen und

die Förderung von Immobilienvermögen für Wenigverdiener.

spon

https://www.test.de/presse/

Das drönende Schweigen aus dem Kanzleramt

Völkerrechtswidriges aus dem Weißen Haus der USA

“Was sagt eigentlich Kanzlerin Merkel zu diesem Verhalten? Hatte sie nicht angekündigt, die EU zu einem Gegenpol zur aggressiven US-Außen- und -Wirtschaftspolitik zu machen?

Und wo ist Heiko Maas? Ist er etwa voll und ganz damit ausgelastet, zusammen mit Angelina Jolie wohlfeile offene Briefe zu schreiben? Es wäre doch schön, wenn er seinen Wählerinnen und Wählern einmal mitteilen würde, wie das Auswärtige Amt das US-Vorgehen bewertet und was man zu tun gedenkt.

Hat Deutschland schon Beschwerde vor dem UN-Sicherheitsrat eingebracht? Wird Deutschland die WTO anrufen? Und wenn nein – warum nicht?”

Jens Berger
NDS

Dazu:

Ex-Präsident Jimmy Carter nennt USA das kriegerischste Land der Welt

Die USA seien das kriegerischste Land der Welt, sagte Carter in seiner Sonntagsschule in der Maranatha Baptist Church im US-Bundesstaat Georgia.
https://www.express.co.uk/news/world/1115145/former-us-president-jimmy-carter-china-donald-trump

Sie liest allen die Leviten. Gut so.

THE ONE AND ONLY GRETA

Klimaschutz: Greta Thunberg in London empfangen
Die Klimaaktivistin hat die britische Hauptstadt besucht. Sie kritisierte erneut die mangelnde Bereitschaft der Politiker, sich für den Klimaschutz einzusetzen.
ZEIT

“Wir haben uns heute versammelt, weil wir gewählt haben, welchen Weg wir nehmen wollen. Und jetzt warten wir darauf, dass die anderen unserem Beispiel folgen”, sagte sie in London.

“Extinction Rebellion” und die Teilnehmer der Schülerproteste seien diejenigen, die einen Unterschied machten. “Wir werden niemals aufhören, für diesen Planeten und für uns selbst, unsere Zukunft und die Zukunft unserer Kinder und Enkel zu kämpfen”, sagte Thunberg.

Siehe auch youtube

Schützt die Bäume!!!

Bäume: Gigant auf Borneo entdeckt
Recht viel höher kann ein Baum nicht werden: Im Danum-Tal auf Borneo haben Biologen einen Riesen entdeckt und erklettert. Er bricht den bisherigen Rekord deutlich.
von Daniel Lingenhöhl
spektrum.de

Dazu:

Wald als Möglichkeit zur Bekämpfung des Treibhauseffektes
https://www.wald.de/wie-viel-kohlendioxid-co2-speichert-der-wald-bzw-ein-baum/

Dazu:

Plant for the Planet
https://www.plant-for-the-planet.org/de/startseite

Struktur
Mehr als 100.000 Kinder verfolgen ein gemeinsames Ziel. Damit das funktioniert, sind wir auf allen Ebenen gut organisiert. Finde heraus, wie wir das machen!

Die Gesellschaft zerfasert

Was hat das mit den Medien zu tun?

https://www.kontextwochenzeitung.de/medien/420/am-tisch-mit-der-politischen-macht-5862.html

ältere Beiträge « » 

AktionBosS

Das AktionsBündnis oekologisch-soziale Stadtentwicklung gründet sein Selbstverständnis auf den Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen (Art.20a GG). Und auf das Sozialstaatsprinzip (Art.20, 28 GG), das unverzichtbarer Erfolgsfaktor unserer Gemeinschaft war und ist.

Inhalt

Downloads

Links

RSS Feeds

Suche