Kommentare

Das große Rad des Klimaschutzes

Handeln statt reden!Wann erwacht Deutschland aus seiner Lethargie?Wir dürfen nicht matt werden, sonst kommen wir unters Rad.

In Monatsfrist tritt das deutsche Klimakabinett zusammen. Die Erwartungen sind groß. Die Befürchtung: Erneut wird nur an kleinen Stellschrauben gedreht werden.

Dabei weiß die deutsche Kanzlerin nicht zuletzt in ihrer Eigenschaft als Naturwissenschaftlerin, dass uns und ihr die Zeit davon läuft.

“Der Preis des Nichtstuns wird mit Sicherheit höher sein als der Preis des Handelns.” – so sprach Merkel jüngst in Island zur internationalen Presse.

Konsequente Umweltpolitik, weltweit! Das ist das Gebot der Stunde. Und der Export-Weltmeister muss vorangehen. Was hindert die deutsche Kanzlerin diesen Entwicklungspfad des COMMON SENSE endlich mit Verve einzuschlagen?

Wird sie in der letzten Phase ihrer Regierungszeit, etwa auch auch an ein Vermächtnis denkend, endlich mit Mut und Weitsicht von ihrer Richtlinienkompetenz Gebrauch machen? Und die deutsche Gesellschaft mit einer öko-sozialen Erzählung überraschen?
mkv

Dazu:

https://www.sueddeutsche.de/thema/Richtig_gut_leben_-_die_gro%C3%9Fe_Nachhaltigkeitsserie

Dazu:

Szenarien für eine integrierte Nachhaltigkeitspolitik – am Beispiel: Die nachhaltige Stadt 2030
Umweltbundesamt, pdf

Dazu:

Klimawandel und Energiewende
Rat für Nachhaltige Entwicklung

Dazu:

Die EU verfolgt im Rahmen der Strategie “Europa 2020” das Ziel, intelligentes, nachhaltiges und integratives Wachstum zu verwirklichen. Klimaschutz und Ressourceneffizienz müssen hier als sich gegenseitig verstärkende Teilziele auf dem Weg zu einer nachhaltigen Ökonomie und Gesellschaft verstanden werden. In der Mitteilung „Ein Haushalt für Europa 2020“ (KOM 500) hat sich die EU zu dem Ziel verpflichtet 20 % des Unionsbudgets für klimabezogene Vorhaben aufzuwenden. Da Forschung und Innovation zentral für die Entwicklung neuer Lösungsansätze zur Verbesserung des Klimaschutzes und zur Entwicklung nachhaltiger Produkte und Konzepte sind, wird erwartet, dass 60 % der Ausgaben in Horizont 2020 der Verbesserung von Nachhaltigkeit dienen werden. Die klimabezogenen Ausgaben sollen 35 % des Budgets von Horizont 2020 übersteigen.
https://www.horizont2020.de/einstieg-nachhaltige-entwicklung.htm

Deutschland braucht eine sozial-ökologische Erzählung

Auf der Ebene der Kommunen, der Länder und des Bundes

“Schon in den 1950er Jahren stellte Hannah Arendt fest, dass eine kollektive Politik ohne Erzählung faktisch unmöglich sei. Nur wer eine zukünftige, eine bessere Gesellschaft ausmale und erzähle, sei in der Lage, einen politischen Wandel zu organisieren und als demokratische Alternative Legitimation zu erfahren.”

Lesen Sie dazu mit dem Schwerpunkt SPD den Essay von von Felix Butzlaff und Robert Pausch

https://www.blaetter.de/archiv/jahrgaenge/2019/august/partei-ohne-erzaehlung-die-existenzkrise-der-spd

Die unbewohnbare Erde

David Wallace-Wells
Ludwig Buchverlag 2019
336 Seiten. Broschiert.
18,00 €
“´Die unbewohnbare Erde’ ist ein polarisierendes, aufrüttelndes und fesselndes Debattenbuch zu einem Thema, das der Menschheit zunehmend auf den Nägeln brennt.”

https://www.freitag.de/produkt-der-woche/buch/die-unbewonbare-erde/erde_einblicke

Dazu:

New York Magazine
http://nymag.com/intelligencer/2017/07/climate-change-earth-too-hot-for-humans.html

XR - 7. Oktober 2019 - Weltweit

https://extinctionrebellion.de/berlinblockieren/

Kippelemente, Kipp-Punkte

Klimakrise
“ … Scheiße, wir gehen auf Kipppunkte zu … “

Mit zivilem Ungehorsam gegen die ökologische Katastrophe

https://www.rogerhallam.com/wp-content/uploads/2019/07/Common-Sense-for-the-21st-Century_by-Roger-Hallam-Download-version.pdf

Autor ist der Öko-Landwirt Roger Hallam. Er bezieht sich auch auf Thomas Paine, einem der Gründerväter der Vereinigten Staaten im Zeitalter der Aufklärung. Hallam bezieht sich ausdrücklich auf dessen Schrift Common Sense. Die von Jefferson verfasste Unabhängigkeitserklärung, die am 4. Juli 1776 unterzeichnet wurde, wurde entscheidend durch Common Sense beeinflusst. Die Männer, die Paine inspirierte und die sich auf ihn beriefen: Georg Büchner, Abraham Lincoln, Walt Whitman, Thomas Alva Edison, Bertrand Russell, Jawaharlal Nehru, Ronald Reagan und Barack Obama.

“The political class alone is not going to save us from extinction. Only a new common sense and a genuine rebellion can save us now. I hope you join us!”
https://www.rogerhallam.com/

web.facebook.com/ExtinctionRebellion

https://extinctionrebellion.de/
Ortsgruppen in Deutschland

Dazu:

As the crisis escalates…

… in our natural world, we refuse to turn away from the climate catastrophe and species extinction. For The Guardian, reporting on the environment is a priority. We give reporting on climate, nature and pollution the prominence it deserves, stories which often go unreported by others in the media. At this pivotal time for our species and our planet, we are determined to inform readers about threats, consequences and solutions based on scientific facts, not political prejudice or business interests.
TheGuardian

Aufbruch jetzt

Was eine Regierung Grün-Rot-Rot zu hätte, beschreibt Albrecht Müller in seinem Kommentar zur Scholz-Kandidatur
NDS

Zitat:

1.

2. Besinnung auf die große sozialdemokratische Leistung, die Konfrontation in Europa abgebaut zu haben, Besinnung auf Willy Brandts „Wir wollen ein Volk der guten Nachbarn sein“ – im Umgang mit den Franzosen, mit den Polen, mit den Tschechen, mit den Griechen, mit den Italienern usw. und auch mit den Russen. Wir brauchen keine Abschreckung wie im vergangenen Kalten Krieg.Wir brauchen Zusammenarbeit.

3.
..

Orwell´sche Grüße der vdL

Scorpions – Wind Of Change – Gorbachev 80’s Birthday Royal Albert Hall London

Wind of Change ist der Titel einer Rockballade der Scorpions, die im September 1989 von Scorpions-Sänger Klaus Meine komponiert und getextet wurde und im Februar 1991 als Single veröffentlicht worden ist. Sie galt in den Medien als sogenannte „Hymne der Wende“ und ist die erfolgreichste Single aus deutscher Produktion.
wikipedia

Youtube

Dazu:

“Wind of Change” – Über den exquisiten Musikgeschmack einer scheidenden Verteidigungsministerin
RT

Wind of Change Songtext
I follow the Moskva
And down to Gorky Park
Listening to the wind of change

An August summer night
Soldiers passing by
Listening to the wind of change

The world is closing in
And did you ever think
That we could be so close, like brothers

The future’s in the air
I can feel it everywhere
Blowing with the wind of change

Take me to the magic of the moment
On a glory night
Where the children of tomorrow dream away
In the wind of change

Walking down the street
And distant memories
Are buried in the past forever

I follow the Moskva
And down to Gorky Park
Listening to the wind of change

Take me to the magic of the moment
On a glory night
Where the children of tomorrow share their dreams
With you and me

Take me to the magic of the moment
On a glory night
Where the children of tomorrow dream away
In the wind of change

The wind of change blows straight
Into the face of time
Like a storm wind that will ring
The freedom bell for peace of mind
Let your balalaika sing
What my guitar wants to say

Take me to the magic of the moment
On a glory night
Where the children of tomorrow share their dreams
With you and me

Take me to the magic of the moment
On a glory night
Where the children of tomorrow dream away
In the wind of change

ältere Beiträge « » 

AktionBosS

Das AktionsBündnis oekologisch-soziale Stadtentwicklung gründet sein Selbstverständnis auf den Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen (Art.20a GG). Und auf das Sozialstaatsprinzip (Art.20, 28 GG), das unverzichtbarer Erfolgsfaktor unserer Gemeinschaft war und ist.

Inhalt

Downloads

Links

RSS Feeds

Suche