Kommentare

Kampf gegen Rechts heißt Kampf gegen Links

Die aktuellen „Dammbruch“-Empörungen zu Thüringen sind in weiten Teilen vorgeschoben, sagt Professor em. Rainer Mausfeld. Denn rechte bis rechtsextreme Haltungen sind seit Beginn der Bundesrepublik in den Parteien der sogenannten Mitte fest verankert. Der Kampf der politischen Zentren der Macht gegen Rechts war und ist in Wahrheit immer ein Kampf gegen Links.
NDS

Zitat:

Das Aufblühen des sogenannten Rechtspopulismus ist […] eine direkte Folge der vorhergegangenen Jahrzehnte neoliberaler Politik und Ideologie der Alternativlosigkeit und der damit verbundenen Entleerung des politischen Raumes. Zugleich sucht die neoliberale „Mitte“ den von ihr erst mit hervorgebrachten Rechtspopulismus für eine weitere Angsterzeugung zu nutzen, um sich durch eine solche Drohkulisse bei Wahlen zu stabilisieren.

[…]

Der von oben verordnete Kampf gegen den Rechtspopulismus ist also heuchlerisch. Rechtspopulistische Formen politischer Kommunikation wie auch inhaltliche Positionen rechtspopulistischer Strömungen, vor allem kulturrassistische wie auch autoritäre Positionen, finden sich auch in breiten Teilen des politischen Spektrums. Der von oben verordnete Kampf gegen den Rechtspopulismus dient wesentlich zur Erzeugung von Angst, die sich dann – vor allem bei Wahlen – für politische Belange einer Stabilitätssicherung herrschender politischer Gruppierungen nutzen lässt.

Auszug:

Mehr dazu in Rainer Mausfelds Buch „Angst und Macht. Herrschaftstechniken der Angsterzeugung in kapitalistischen Demokratien”

Nachdenken!

Zum Beispiel bei der FDP.
Über ein sozial-liberales Wendepapier, wie Thomas Fricke gut verständlich schreibt (spon).

Altlasten

“Unter den Abgeordneten der Volkskammer, die vom entsprechenden Prüfungsausschuss als inoffizielle Mitarbeiter der Stasi aufgespürt wurden, liegt die ehemalige Blockpartei CDU in einsamer Führung. 35 CDU, 11 FDP, 11 PDS und zwei von der Grünen Partei.”
TAZ vom 1.10.1990

Dazu:

Oskar Lafontaine nochmals zu den “Lebenslügen der CDU” auf den NDS

Die neoliberale Elite als Zerstörerin

Rainer Mausfeld:
Warum schweigen die Lämmer?
Wie Elitendemokratie und Neoliberalismus unsere Gesellschaft und unsere Lebensgrundlagen zerstören.
Westend Verlag

https://www.socialnet.de/rezensionen/25333.php

Dazu:

Über die gestörten Verhältnisse in Thüringen

Die Koalition der Willigen aus CDU, FDP und AfD. Einige unbotmäßige Überlegungen über Thüringen hinaus
Von Wolf Wetzel
NDS

Wir haben keine Zeit mehr!!!

We have officially hit 416.08 ppm #CO2 in Earth’s atmosphere on February 10, 2020. HIGHEST EVER daily average… ever. Its up from 411.97 ppm a year ago.

Concentration of CO2 Hits Record High of 416 ppm
commondreams.org

Earth System Research Laboratory
https://www.esrl.noaa.gov/gmd/ccgg/trends/monthly.html

https://www.co2.earth/

Dazu:

Klimaschutz:
Wirtschaftsforscher fordern schnelleren Kohleausstieg
Das letzte Kohlekraftwerk müsse 2030 abgeschaltet werden, fordern DIW-Ökonomen – nicht erst 2038, wie bisher geplant. Sie kritisieren die Inbetriebnahme von Datteln 4.

https://www.zeit.de/wirtschaft/2020-02/kohleausstieg-klimaschutz-kohlekraftwerk-energie-datteln-4

Vernunft, Vernunft, Vernunft

Thüringer Verhältnisse

“Nicht die CDU ist die Stimme der Vernunft. Es sind rot-rot-grüne Beamte.”
ZEIT

Dazu:

Das Ziel ist klar: Indem die AfD ins bürgerliche Lager eingemeindet wird, soll sie koalitionstauglich und die CDU damit wieder mehrheitsfähig gemacht werden. Faktisch aber ist es eine Strategie der bewussten Verharmlosung einer rechtsradikalen Partei, die sich in Thüringen dezidiert für den Führer Höcke und dessen Programm entschieden hat.

Thüringen als Menetekel:
Wie man aus Rechtsradikalen Bürgerliche macht
blaetter

Adorno 1967

Audio seiner Original-Rede “Aspekte des neuen Rechtsradikalismus”
SWR2

ältere Beiträge « » 

AktionBosS

Das AktionsBündnis oekologisch-soziale Stadtentwicklung gründet sein Selbstverständnis auf den Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen (Art.20a GG). Und auf das Sozialstaatsprinzip (Art.20, 28 GG), das unverzichtbarer Erfolgsfaktor unserer Gemeinschaft war und ist.

Inhalt

Downloads

Links

RSS Feeds

Suche