Warum LINKS wählen?


DIE LINKE setzt sich dafür ein, dass Leiharbeit in einer langfristigen Perspektive verboten wird. Leiharbeiterinnen und Leiharbeiter müssen ab dem ersten Einsatztag in einem entleihenden Unternehmen den gleichen Lohn erhalten, ohne dass ein Tarifvertrag schlechtere Bedingungen vorsehen darf. Außerdem müssen sie zusätzlich eine Flexibilitätsprämie von zehn Prozent erhalten.”
LINKSFRAKTION

Anm.:mkv

Nur wenn die Linkspartei bei etwa 15 % Wählerzustimmung landet, wird sich eine gestärkte SPD von der GroKo weg, hin zu ROT-ROT-GRÜN wenden. Nur dann besteht überhaupt die Chance, dass der neoliberale Wahn (für den Macron in F steht) endlich zum Stillstand kommt. Damit in der EU ein Wandel hin zum Menschen durchstartet, braucht es eine Achse Paris (Mélenchon) – Berlin (Schulz), getragen von zwei mitte-links Regierungen.

Ihr Kommentar

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen

Inhalt

Links

RSS Feeds

Suche