US-Vorwahlen

Trotz des Clinton-Siegs in Pennsylvania - Barack Obama behält seinen komfortablen Vorsprung.

Da müsste schon sein “Wagen die Räder verlieren”, ehe sich am Ausgang der Vorwahlen was änderte – mehr unter http://edition.cnn.com/2008/POLITICS/04/22/us.primary.intl/index.html

Ihr Kommentar

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen

Inhalt

Links

RSS Feeds

Suche