"stranded assets"


Großbritannien ist das erste Land der Welt, das erklärt hat, bis 2050 klimaneutral zu werden. Wir werden das aber nur in Zusammenarbeit mit Unternehmen schaffen. Wir müssen unsere Politik so gestalten, dass es für Investoren profitabler ist, in klimafreundliche Lösungen zu investieren, als in Kohle, Gas oder Öl. Fossile Investitionen werden über kurz oder lang zu “stranded assets”, also gestrandeten Vermögenswerten. In Gesprächen weisen wir immer darauf hin, dass staatliche Hilfen für Kohlekraftwerke die sozialen und ökologischen Probleme nur noch größer machen.
Der britische Chefdiplomat John Murton
spon

Dazu:

Öko-soziale Wende
Der Nachhaltigkeitsforscher Felix Ekardt im Interview mit dem
FREITAG

Dazu:

https://www.fr.de/kultur/100-james-lovelock-mutter-erde-hilfe-cyborgs-retten-12859248.html

Dazu:

Eine Gebrauchsanweisung für das 21. Jahrhundert, ein Reiseführer in die Zukunft.
taschen.com

Ihr Kommentar

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen

Inhalt

Links

RSS Feeds

Suche