Sozial und klimagerecht. Wir machen das.


Unser Sofortprogramm für einen Politikwechsel
die-linke.de

Zitat:

Das soziale Fundament stärken – Normalverdienende entlasten

Die GroKo hat Hartz-IV-EmpfängerInnen hat die GroKo im Regen stehen lassen. Unser Ziel ist ein garantiertes Mindesteinkommen statt Hartz-IV, denn wir wollen soziale Sicherheit von der Geburt bis ins hohe Alter. Es geht um die Verwirklichung der sozialen und demokratischen Grundrechte und der Menschenwürde aller.

In einem ersten Schritt sorgen wir dafür, dass in unserem reichen Land niemand mehr in Armut lebt:

Wir erhöhen die Regelsätze kräftig und stoppen die Sanktionen im Hartz-System. Wir sorgen dafür, dass die Kosten der Unterkunft und Heizung gemäß dem tatsächlichen Angebot an Wohnungen vor Ort übernommen werden. Wir schaffen eine Kindergrundsicherung (von 328 bis 630 Euro, abhängig vom Einkommen der Eltern).

(…)

Für eine neue Friedensordnung

Unser Ziel ist es, den Prinzipien des Multilateralismus und der Entspannung in der internationalen Politik wieder Geltung zu verschaffen. Die Katastrophe in Afghanistan zeigt, dass diese Form der westlichen Alleingänge und Kriegseinsätze vorbei ist. Die Strategie der »humanitären Interventionen« und »Out-of-area-Einsätze« hat weder Demokratie und Entwicklung gestiftet noch Frieden und Sicherheit hinterlassen. Auch deshalb wollen wir militärische Auslandseinsätze beenden. Wir setzen dagegen auf einen neuen progressiven Multilateralismus. Die Bindung ans Völkerrecht, sowie an die Menschen- und Bürgerrechte ist für uns hier ein bestimmender Pfad.

Dazu:

Zerstörung Teil 2: Klima-Katastrophe
RENZO
Youtube

Dazu:

Aufruf von 200 internationalen Gesundheits-Magazinen an die Führer dieser Welt – STOPPT Erderwärmung jetzt!

Call for emergency action to limit global temperature increases, restore biodiversity, and protect health

https://www.thelancet.com/journals/lancet/article/PIIS0140-6736(21)01915-2/fulltext

Ihr Kommentar

Textile-Hilfe

Inhalt

Links

RSS Feeds

Suche