Schweizer Käse Mindestlohn


Über die Ausgrenzung der Jugendlichen. Als ob es für sie keine Bürger- und Freiheitsrechte gäbe. Ob SCHWARZ oder ROT – einmal in der Regierung findet sich stets die gleiche “Melange”: In den Sack gedacht, träfe man mit gerechtem Zorn stets den Richtigen – man schlüge denn.
mkv

Dazu:

(Kein) Mindestlohn für Jugendliche: Über Diskriminierung und Ausgrenzung wird nicht gesprochen
von Patrick Schreiner
NDS

Ihr Kommentar

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen

Inhalt

Links

RSS Feeds

Suche