"Schwarzbuch Corona“


Von NachDenkSeiten-Redakteur Jens Berger
Erscheint am 28. Juni im Westend Verlag

Die Zwischenbilanz des Grauens

Der Journalist und Bestsellerautor Jens Berger zeigt anhand zahlreicher nationaler und interna-tionaler Beispiele und Studien, welche Schäden die Corona-Politik verursacht hat und immer noch verursacht. Schäden auf dem Gebiet der Ökonomie, der Ökologie und der Gesundheit – aber auch Schäden an unserer Psyche. Schäden, die so unsolidarisch verteilt sind, wie bei keiner Katastrophe zuvor. Schäden, die uns noch lange begleiten und unsere Gesellschaften nachhaltig verändern werden. Jens Berger trägt hier Daten und Studien zusammen, die außerhalb von Fachkreisen wenig Beachtung finden, da sie nicht in das Bild einer Politik passen, für die das Wohl und die Gesundheit der Bürger angeblich das oberste Primat sind.
Westendverlag

Ihr Kommentar

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen

Inhalt

Links

RSS Feeds

Suche