Richtig gewichten


Man nehme zwei Achsen. Das Feld besteht aus 4 Quadraten. Gegen den Uhrzeigersinn: A, B, C und D.

Nach rechts: das zunehmend Wichtige (A und B) Nach oben: das zunehmend Eilige (A und D). Dann ist A: weniger wichtig und nicht eilig. B: wichtig, aber nicht eilig. C: wichtig und eilig. D: eilig, aber nicht wichtig.

Allzu gern arbeitet man das nicht Eilige und nicht Wichtige ab (A).
mkv

Dazu:

Europäische Union:
“Die Möchtegern-Macht ist kaum noch in der Lage, den Blick und ihre Energie auf die echten Herausforderungen dieser Zeit zu konzentrieren.”
DIE WELT

Ihr Kommentar

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen

Inhalt

Links

RSS Feeds

Suche