Kommt endlich zum Kern des Klimaschutzes!


Appell an die Jamaikaner

Professorin Claudia Kemfert im Interview
http://www.deutschlandfunk.de/weltklimakonferenz-in-bonn-deutschland-muesste-sehr-viel.694.de.html?dram:article_id=400022

Zitat:
Kemfert: Der Gastgeber hat nicht gut aufgeräumt. Es ist ziemlich unaufgeräumt. Einerseits können wir schon sagen, ja, wir haben einiges geschafft und wir treten da ja auch souverän auf und mit stolz geschwellter Brust. Auf der anderen Seite muss man aber sagen, wenn man ein bisschen dahinter guckt: Alles ein bisschen hinter den Vorhang gekehrt und da schiebt jetzt mal jemand was vorbei und sieht, da sieht es nicht ganz so gut aus, und da müsste man sehr viel mehr machen, insbesondere was die Emissionen angeht. Im eigenen Land fehlt der Kohleausstieg, es fehlt die nachhaltige Verkehrswende und auch die Energie-Effizienzziele, die nicht erreicht werden.

Dazu:

Die Forderung nach einem Klimaschutz-Ministerium
http://www.aktionboss.de/her-mit-dem-klimaschutz-ministerium

Dazu:

Vision eines klimafreundlichen Europas
von Jürgen Kropp
https://www.pik-potsdam.de/aktuelles/nachrichten/cop23-in-bonn-mit-starker-pik-praesenz

Ihr Kommentar

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen

Inhalt

Links

RSS Feeds

Suche