Albrecht Müller und "seine" SPD


Anschreiben gegen das Vergessen – Das Ende der SPD als mehrheitsfähige Partei – Sie kann nicht mehr abheben, weil ihr der linke (sic!) Flügel und die entsprechende Wählerschaft abgeht

NDS

Dazu:
Leserin H.K.
“Wenn die SPD an ehrlichen Wahlanalysen und dem Ausstieg aus ihrer Dauer-Misere interessiert sein sollte, wäre Pispers kein schlechter Einstieg.”
NDS

Dazu:
Zur dümmsten Strategie der gerupften SPD
NDS – Anmerkung 1 c –

Dazu:
“Was dabei noch auffällt, während die Linke in den deutschen „Qualitätspublikationen“ bis auf gelegentliche Hetzkampagnen totgeschwiegen wird, quellen die Seiten nun geradezu über vor Kommentaren und Leitartikeln zur AfD. Eine wirkliche Auseinandersetzung mit den neoliberalen, libertären bis reaktionären Positionen der AfD findet dort aber nicht statt. Lässt sich daraus womöglich eine gewisse Sympathie der, wohl in ihrer Mehrheit der oberen Mittelschicht und der dort praktizierten „rohen Bürgerlichkeit“ angehörenden Redakteure, ableiten?”
Anmerkung JK bei Ziffer 2 der NDS

Ihr Kommentar

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen

Inhalt

Links

RSS Feeds

Suche